Basteln graumitweissensternchen Selbstgemacht

DIY Weihnachtsdeko aus Papier

Dezember 6, 2020

Auch wenn wir dieses Jahr nur einen kleine Auswahl aus dem Freundes- oder Familienkreis in unserem weihnachtlich geschmückten Heim begrüßen dürfen, so ist passende Deko für eine zauberhafte Stimmung doch umso wichtiger für ein wenig Wohlbefinden in dieser ungewöhnlichen Zeit. Oft bringt Weihnachtsdeko aber die Gefahr mit sich, schnell „zu viel“ und „zu bunt“ zu werden. Wer es daher gerne etwas schlichter und dennoch festlich möchte, sollte mal einen Blick auf meine weihnachtliche Papierdeko in diesem Beitrag werfen.

Neu in diesem Jahr sind dreidimensionale Weihnachtsbäume und Anhänger-Ornamente am Start. In dezentem weiß Papier, oder wer doch etwas mehr Farbe möchte auch gerne aus buntem Papier.

Wie ihr diese Deko in wenigen und einfachen Schritte basteln könnt, zeige ich euch im folgenden Erklärvideo. Auf Grund der einfachen Arbeitsschritte und dem schnellen Erfolg ist dieses Projekt übrigens auch super für ein gemeinsames Adventsbasteln mit Kindern geeignet.

Benötigtes Material

  • Papier
  • Schere
  • Klebestift (bzw. Flüssigkleber zum Befestigen des Garns)
  • Garn zum Aufhängen
  • Büroklammer
  • passende Schablonen (z.B. hier als PDF-Download)

Weitere Papier-Deko-Ideen

In den letzten Jahren habe ich auch schon andere Arten von Papierweihnachtsschmuck vorgestellt, die ich euch an dieser Stelle nochmal in Erinnerung rufen möchte. Zum Einen süße Sternchen-Girlanden, die sich sowohl vertikal als auch horizontal überall in eurer Wohnung anbringen lassen. Und dann noch Deko-Sterne, die ebenfalls ein genialer und einfach zu bastelnder Tischschmuck sind.

Beide Projekte stelle ich euch in den folgenden beiden Videos nochmal Schritt für Schritt vor, viel Spaß beim weihnachtlichen Deko-Basteln!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar