graumitweissensternchen Nähen Selbstgemacht

Osterei-Täschchen nähen

März 29, 2019

Heute gibt es mal einen Beitrag zum Thema Ostern, der gleichzeitig ein nützlicher Alltagsgegenstand sein kann – und natürlich trotzdem auch sehr dekorativ ist. 😉 Die kleinen Täschchen könnt ihr – je nach Größe – als Aufbewahrung für eure Ohrstöpsel, als Verpackung für kleine Ostergeschenke oder als Versteck für kleine Naschereien verwenden.

Für das Nähen der Täschchen benötigt ihr einiges an unterschiedlichen Materialien, deren genaue Auflistung ihr weiter unten findet. Die einzelnen Arbeitsschritte zeige ich euch ausführlich und mit vielen Tipps und Tricks im zugehörigen Tutorial-Video:

Die von mir verwendeten Schablonen habe ich euch in einem PDF-Dokument zusammengestellt. Ihr könnt es euch unter folgendem Link herunterladen, ausdrucken und für euer eigenes Projekt nutzen.

Benötigtes Material:

  • drei verschiedenfarbige Stoffe bzw. Stoffe mit unterschiedlichen Mustern für außen
  • einfarbiger Stoff oder Stoff mit dezentem Muster für Innen
  • Rollschneider, Lineal und Unterlage
  • Reißverschluss in einer passenden Farbe (und „Reißverschluss-Fuß“ für die Nähmaschine)
  • Stoffschere, Lineal und Bleistift
  • Bügeleisen
  • Klammern
  • (eventuell Dekobänder zur Verzierung)

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar